Brot für die Welt Bremen

Brot für die Welt ist das weltweit tätige Hilfswerk der evangelischen Landes- und Freikirchen in Deutschland.

Was uns leitet

Unsere Arbeit wurzelt in dem Glauben, der die Welt als Gottes Schöpfung bezeugt, in der Liebe, die gerade in dem entrechteten und armen Nächsten ihrem Herrn begegnet, und in der Hoffnung, die in der Erwartung einer gerechten Welt nach Gottes Willen handelt.

Wir wir arbeiten

"Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst" versteht sich als Teil der weltweiten Christenheit. Wir suchen die Zusammenarbeit mit Kirchen und kirchlichen Hilfswerken in aller Welt und nehmen unsere Verantwortung in ökumenischen Netzwerken wahr. Unsere Hilfe gilt den Schwächsten in der Welt unabhängig von Religion, Geschlecht oder Ethnie.

Was wir tun

In mehr als 90 Ländern rund um den Globus befähigen wir arme und ausgegrenzte Menschen, aus eigener Kraft ihre Lebenssituation zu verbessern. Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Ernährungssicherung, die Förderung von Bildung und Gesundheit, die Achtung der Menschenrechte sowie die Bewahrung der Schöpfung. Dabei leisten wir mit unseren Partnerorganisationen im globalen Süden Hilfe zur Selbsthilfe.

Mittelpunkt unserer Arbeit

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Förderung von Projekten in den Ländern des Südens. Dabei arbeiten wir eng mit lokalen, oft kirchlichen Partnerorganisationen zusammen. Durch Lobby-, Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit in Deutschland und Europa versuchen wir politische Entscheidungen im Sinne der Armen zu beeinflussen und ein Bewusstsein für die Notwendigkeit einer nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsweise zu schaffen.

Brot für die Welt in Bremen 

Der Referent bzw. die Referentin für Ökumenische Diakonie ist Ansprechpartner für die Mitgliedseinrichtungen des Diakonischen Werks Bremen und die Kirchengemeinden der Bremischen Evangelischen Kirche. Im Rahmen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit wird die Arbeit von Brot für die Welt mit Hilfe von Projektbeispielen, Ausstellungen, Vorträgen und Materialien für die Gemeindearbeit dargestellt und erlebbar gemacht.

Mehr zu den vergangenen Aktionen von Brot für die Welt in Bremen finden Sie in unserem Archiv >