Unsere Projekte und Partnerschaften

Das Diakonische Werk koordiniert Projekte, die ehrenamtlich in Bremen durchgeführt werden, und pflegt internationale Partnerschaften. Erfahren Sie dazu hier mehr:

Unsere Projekte in Bremen

Wir koordinieren und fördern verschiedene Projekte, die sich in Bremen zum Beispiel für Integration oder gegen Wohnungsnot einsetzen. 

Kirchencafé-Arbeit

Immer mehr von Armut bedrohte oder betroffene, wohnungs- und obdachlose Menschen suchen Unterstützung in den sozialdiakonischen Cafés der Kirchengemeinden.

Weiterlesen
Der Flug des Stiftes

Das Kunst-und Integrationsprojekt für junge Menschen mit und ohne Fluchterfahrung bietet die Möglichkeit, zum Malen, Zusammenkommen und Deutsch Üben.

Weiterlesen
Verwaiste Eltern Bremen

Unsere Selbsthilfegruppe für Verwaiste Eltern hilft ­Familien, in denen ein Kind gestorben ist, durch ­Beratung, Begleitung und Gesprächskreise in Bremen.

Weiterlesen

Ehrenamt in der Diakonie macht Spaß und Sinn

Haben Sie auch Lust, sich in einem Projekt oder bei einer Mitgliedseinrichtung ehrenamtlich zu engagieren? Es gibt für Sie viele Möglichkeiten, sich bei der Diakonie zu engagieren. Mit einem Engagement übernehmen Sie eine bereichernde Aufgabe, bei der Sie viele interessante Menschen treffen, neue Aufgaben erproben und Ihre Fähigkeiten erweitern können. Das Ehrenamt ist ein unverzichtbarer Bestandteil der diakonischen Arbeit, denn durch freiwilliges soziales Engagement werden zusätzliche Angebote geschaffen, die dabei helfen, den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen. Auch wenn Sie noch keine konkrete Idee für ein freiwilliges Engagement haben, sprechen Sie uns an. Wir sind für Sie da.

Sie haben Lust sich zu engagieren, möchten sich aber nicht langfristig binden? Dann sind unsere Angebote des Kurzzeitengagements genau richtig für Sie!

Ehrenamt in Zeiten von Corona

Wie steht es eigentlich um das Ehrenamt in Zeiten von Corona? Im Podcast Mika spricht Diakonie-Pressesprecherin Regina Bukowski mit Birgitt Pfeiffer (SPD). Sie ist Mitglied der Bremischen Bürgerschaft und Sprecherin für Soziales und Familie - aufgrund ihrer langjährigen Berufserfahrung ist sie auch Expertin für das Thema Ehrenamt.

Ehrenamtliche des Aktionsteams an einem Brot für die Welt Stand.

Unsere weltweite Arbeit

Brot für die Welt ist in mehr als 90 Ländern aktiv. In Bremen fördert das ehrenamtliche Aktionsteam die Auseinandersetzung mit entwicklungspolitischen Themen. Hier mehr erfahren!

Unsere Partnerschaften in Europa

Unsere weltweite Arbeit wird durch Brot für die Welt sowie durch seit vielen Jahren bestehende Partnerschaften mit Partner*innen aus Osteuropa geleistet. Aber auch ganz neue Projekte begeiten wir gerne aktiv mit, wie aktuell die europäischen Projekte für Teilhabe und Gemeinschaft.

Partnerschaft mit Schäßburg

Wir führen seit mehr als 40 Jahren eine Partnerschaft mit der Evangelischen Kirchengemeinde A.B. in Schäßburg (Sighisoara) in Siebenbürgen in Rumänien. Hier wurde gemeinsam eine soziale Infrastruktur aufgebaut, auch durch das Pflegenest.

Weiterlesen
Hoffnung für Osteuropa

Seit vielen Jahren ermöglicht die Kollekte Hoffnung für Osteuropa für Kirche und Diakonie wichtige Projekte und Kontakte. Aktuell bitten wir um Spenden und Kollekten für die sozialdiakonische Arbeit der Jesus-Gemeinde in Riga.

Weiterlesen
Zwei EU-Projekte für Teilhabe

Wir wollen bisher von Hilfeangeboten noch nicht erreichte Menschen besser informieren. Auch wollen wir überprüfen, wie vorhandene soziale Dienstleistungen wirksamer gegen die Einsamkeit und Isolierung helfen können.

Weiterlesen