Landesdiakoniepastor zu Kinderarmut und Chancengleichheit

Kinderarmut in Bremen

Anlässlich des Weltkindertags fordert Landesdiakoniepastor Manfred Meyer die Bundesregierung auf, dem Kampf gegen die Kinderarmut höchste Priorität einzuräumen und sich für die Chancengleichheit aller Kinder einzusetzen. Die Diakonie fordert eine Kindergrundsicherung, um der Armut unter den Heranwachsenden wirkungsvoll begegnen zu können. Teilhabechancen benachteiligter Kinder könnten so verbessert werden. Bildung und Gesundheit dürfen nicht länger vom Portmonee der Eltern abhängig sein.

Hier mehr erfahren >